Donnerstag, 23. September 2010

Schwein gehabt :)

Ihr habt meinen süßen Löwen gesehen und jetzt zeige ich mein absolut niedliches Schweinchen in Punch Art :)

Es hat ein Loch im Ohr, so wie die Steif-Tiere einen Knopf im Ohr haben. Naja, irgendwie war ich der Meinung es sieht witzig und cool aus, wenn das Schwein so ein Loch im Ohr hat.

Und, wie findest du mein Schweinchen?

mein Schweinchen
Gemacht ist mein kleines Ferkel aus Tonkarton in Rosè (Nr.106568) und alle Ränder habe ich in mit dem Craft Stempelkissen in Flüsterweiß (Nr.101731) gewischt.

Von unseren Stampin'Up! Stanzern benötigt man:

1 3/4' Kreis (Nr.119850)
1 3/8' Kreis (Nr.119860)
1' Kreis (Nr.119868)
3/4' Kreis (Nr.119873)
Blume mit 5 Blütenblättern (Nr.119880)
Manuelle Stanze 1/8' Kreis (Nr.100391)

Zusätzlich benötigt man den weißen Gelstift (Nr.105021) - von dem ich ja in einem vorherigen Post schon geschwärmt habe - und unseren 2-way Klebestift (Nr.100425), einen Abstandspad / Dimensional (Nr.104430) und eine Schere.

Kommentare:

  1. Das Scheinderl ist herzallerliebst, besonders mit Loch im Ohr. Vielleicht kann man da eine farbige Niete reinsetzen? Dann fällt es mehr auf. Genial ist das Wischen der Ränder in weiß!!!! Darauf wäre ich nicht gekommen, sondern hätte in dunkel pink oder so gewischt und wer weiß, wie das ausgesehen hätte. In weiß ist es nicht zu toppen. Wie hast Du bloß das Schwänzchen hingekriegt?

    AntwortenLöschen
  2. Aller erste Sahne.

    lG uschi aus hannover

    AntwortenLöschen
  3. das ist eine Superidee...hab dich mit meinem Blog verlinkt, denn ich habe das süße Schweinderl nachgemacht
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Genaiel Idee! Das Schweinchen gefällt mir sehr gut. Musste es auch gleich mal nachbasteln. Leider fehlen mir noch ein paar passende Stanzer :))

    LG Reni

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...