Sonntag, 19. Dezember 2010

Recycling für Weihnachten

Viele die mich kennen wissen, dass ich gerne Dinge recycle. Es lohnt sich für die Umwelt und natürlich auch finanziell. Außerdem ist es spannend, was man aus Dingen machen kann, die nicht explizit für's Basteln gedacht waren.Ich muss gestehen, dass ich eine Packratte bin - Jäger und Sammler aus Leidenschaft :)

Mir kommt daher der aktuelle Trend zugute, Naturmaterialien oder eben auch recycelte Materialien zu benutzen. Alte Buchseiten zu verbasteln sieht man gerade in den Staaten momentan viel. Bücher sind mir zwar "heilig" und ich könnte keines einfach zerstören, aber auch ich habe in meinem Flohmarkt-Fundus ein paar gefunden, die ich ebensogut verbasteln kann.

Hier also ein paar Dinge, die ich jetzt zu Weihnachten aus einem Straßenatlas von London gebastelt habe. Ich LIEBE London, aber der Straßenführer ist total veraltet und nun in einem neuen Kleid wieder präsenter in meinen 4-Wänden.

weihnachtliche Blüten

In Realität wirkt er noch schöner und glitzert golden am Rand















 Die Fotos sind nicht so schön, wie die Originale. Alle Ideen habe ich im Ansatz so im Internet gesehen und begeistert nachgebastelt. Beim nächsten Mal werde ich allerdings lieber Seiten mit kleinerer durchgängiger Schrift nehmen, das wirkt dann nicht so unruhig. Was meint Ihr?

Kommentare:

  1. Die sehn ja klasse aus! :0)
    Haste wieder toll gemacht!

    Liebe Gruesse aus Uebersee
    Susi

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir sehr gut! Die Sterne an sich schon aber dann auch noch aus alten Bücherseiten oä find ich klasse !

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...