Freitag, 16. Dezember 2011

Pop up bzw. 3 D

Oh man, die Weihnachtszeit ist immer so voll mit Terminen etc. Da leidet leider mein Blog drunter. Sorry, wenn ich momentan so selten hier bin und etwas Neues poste. Ich bin sicher Ihr versteht das und seit wahrscheinlich selbst sehr beschäftigt mit Plätzchenbacken, Wohnung schmücken, Geschenke kaufen, Aufführungen ansehen, Weihnachtsfeiern besuchen und so weiter.

Hier jetzt mal auf die Schnelle eine Karte, die ich ganz besonders gerne mag. Die Idee stammt von Amanda Corbet's Blog Krafting Kreations (Amazing Idea! Thanks Amanda). Wieder mal ein Zeichen dafür, was man mit den Stanzern alles wunderbares gestalten kann, wenn man "außerhalb der Box" denkt.

Dieses ist jetzt meine Umsetzung von Amanda's Idee. Ich habe alte Buchseiten für meinen Apfel benutzt. Gestanzt wurde mit der großen Herzstanze. Die ca. 20 Buchseiten (2 - 3 Lagen auf einmal gestanzt, sonst franzt es schnell mal mit dem Stanzer) hab ich jeweils in der Hälfte gefaltet und an der Spitze unten etwas abgerundet. Dann die Innenseiten gewischt mit Pfirsichparfait, Glutrot und Farngrün.Anschließden nur noch die Seiten jeweils zusammenkleben und auffächern.
Der Stiel ein Stück des Zweigs der Vogelstanze in Schokobraun und der Flügel wurde in Farngrün zum Blatt umfunktionier, gewischt mit Gartengrün.



Der Hintergrund wurde mit dem Eichenblatt aus dem "Lovely as a tree" Set in Savanne auf Savanne Karton gestempelt.

Ich habe noch einen Apfel zum Hinstellen gemacht, ihn aber noch nicht fotografiert.

Kommentare:

  1. This is so beautiful! I love how you used the book pages to make the apple! So very pretty! Thanks for sharing your stunning project!

    Amanda
    www.kraftingkreations.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Thanks for such an amazing inspiration Amanda!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...